Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Die Strände der Golden Bay

    Gigantische Sanddünen, schroffe Felsen und riesige Vogelkolonien entlang des Farewell Spit

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Ort: Golden Bay
    Reisepreis: € 308 p.P. bei 2 Personen

    Im Halbrund der ausladenden Golden Bay schmiegt sich goldfarbener, weicher Sand an die Küste. Auf der anderen Seite dominieren steile Klippen und schroffe Felsformationen die Küstenlinie. Abseits aller touristischen Pfade ist die Region nördlich von Takaka mit ihrer vielfältigen Landschaft der ideale Ort für Natur- und Strandliebhaber. Sie erkunden auf einer geführten Tour die gigantische Landzunge Farewell Spit, an deren Spitze ein alter Leuchtturm thront. Dabei beobachten Sie das bunte Treiben der riesigen Vogelkolonien und erklimmen die majestätischen Sanddünen, von deren Spitzen Sie einen unvergesslichen Ausblick über die Golden Bay genießen.

    Übernachtung: 2 Nächte im Motel in Takaka
    Aktivitäten: Ausflug zum Farewell Spit
    • Mietwagen

    • Mahlzeiten

    Faszinierender Blick in der Golden Bay

    Von Wind und Wasser geformt – die Archway Islands

    Tag 1 – Anreise zur Golden Bay

    Die einzige Zufahrtsstraße zur Golden Bay führt Sie auf einer bergigen und kurvigen Strecke zunächst über den Takaka Hill. Der skurril anmutende Berg isoliert die malerische Bucht vom Rest der Südinsel. Schon vom Gipfel lässt sich erahnen, welch traumhafte Landschaften Sie erwarten.

    Bevor Sie die Golden Bay erreichen, können Sie noch einen Abstecher zu den Pupu Quellen unternehmen. Dieser für die Maori heilige Ort zählt zu den mächtigsten Quellen der Welt: Pro Sekunde schießen 14.000 Liter Wasser aus dem Felsspalt. Das kristallklare Wasser ermöglicht Ihnen faszinierende Einblicke in die Tiefen des Sees. Genießen Sie anschließend einen Bummel durch den charmanten Künstlerort Takaka bevor Sie sich zur Ihrer Unterkunft begeben.

    Riesige Vogelkolonien an der Golden Bay

    Auf Erkundungstour am Farewell Spit

    Tag 2 – Ausflug zum Farewell Spit

    Heute erkunden Sie die goldgelben Bilderbuchstrände entlang der Golden Bay. Dabei begeben Sie sich bis zur Spitze der fast 35 km langen, sandigen Landzunge, auf der sich auch ein Leuchtturm befindet. Ihre Tour führt Sie zunächst zum von Wind und Wellen zerklüfteten Cape Farewell und dem malerischen Wharariki Beach mit den vorgelagerten Archway Islands. Die pittoresken Felsformationen sind ein hervorragendes Fotomotiv. Auf der Fahrt nach Farewell Spit durchqueren Sie ein weitläufiges Naturreservat für See- und Zugvögel, die hier – abseits der Zivilisation – ideale Lebensbedingungen vorfinden. Ihr Guide versorgt Sie unterwegs mit wissenswerten Informationen zu den einzelnen Vogelkolonien. Anschließend erklimmen Sie die gigantischen Sanddünen und genießen Sie den spektakulären Ausblick über die wunderschöne Landschaft der Golden Bay. Komplettiert wird dieser Tag für Naturliebhaber durch unzählige Schafe, die auf den saftigen, grünen Wiesen dieser Region grasen.

    Kilometerlange Sandstrände auf Farewell Spit

    Strandspaziergang an der Golden Bay

    Tag 3 – Weiterreise

    Nach einer weiteren, erholsamen Nacht gönnen Sie sich noch einen letzten Blick auf die idyllische Golden Bay, bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Neuseeland-Abenteuer machen. Egal ob Ihre Reise Sie weiter zur Westküste führt oder ob Sie Richtung Nordinsel aufbrechen, sie verlassen die Golden Bay auf demselben Weg wie bei Ihrer Anreise.