Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Entspannte Tage in Akaroa

    Delfintour entlang der vulkanischen Banks-Halbinsel bei Akaroa

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Akaroa
    Reisepreis: € 345 p.P. bei 2 Personen
    Bei Reisen von Mai - August erhalten Sie 10% Rabatt auf die Unterkünfte.

    Eine gemütliche Fahrtstrecke südöstlich von Christchurch liegt die spektakuläre Vulkanlandschaft der Banks Halbinsel. Mitten in dieser Formation von blauen Buchten und steilen Felsen finden Sie den lieblichen Ort Akaroa, das wahrscheinlich schönste kleine Städtchen in diesem Gebiet. Franzosen versuchten einst, die Halbinsel zu kolonialisieren und als Basislager für Walfängerschiffe zu nutzen. Dieser Einfluss ist noch immer spürbar und so finden Sie noch heute französische Straßennamen und malerische historische Häuschen. Sie übernachten in einem gemütlichen Bed & Breakfast in Akaroa, in dem Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

    Übernachtung: 2 Nächte im Bed & Breakfast in Akaroa Komfort 4
    Aktivitäten: Delphinbeobachtungstour
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Mietwagen

    • Weitere Mahlzeiten

    Straßenschild in Akaroa

    Stadtbild von Akaroa

    Tag 1 – Ankunft in Akaroa

    Fahrzeit Dunedin – Akaroa: 6 Stunden

    Ihr Neuseelandurlaub beginnt heute mit der Fahrt zur Banks Halbinsel, genauer gesagt nach Akaroa, wo Sie in Ihr charmantes Bed & Breakfast einchecken. Das historische B&B hat einen besonders schönen Garten mit vielen Rosen, Camelien und Magnolien. Das Haus strahlt einen altmodischen Charme aus, die Gästezimmer sind aber sehr stilvoll eingerichtet und verfügen über eine tolle Aussicht. Relaxen Sie während Ihres Urlaubs auf der Veranda, spazieren Sie im traditionellen Hof (sehen Sie sich hier die denkmalgeschützten Bäume an) oder besuchen Sie den privaten Weingarten. Die Eigentümer begrüßen Sie herzlich in Ihrem idyllischen Bed & Breakfast, bereiten Ihnen ein herrliches Frühstück, erzählen Ihnen enthusiastisch alles Wissenswerte über die Banks Halbinsel und helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie somit den Nachmittag für die Erkundung dieser Kleinstadt. Eine fantastische Adresse zum Essen ist ‚The Little Bistro‘, das direkt in Akaroa liegt.

    Delfin in der Bucht Akaroas

    Delfinbeobachtung in Akaroa

    Tag 2 – Delfintour in der Bucht von Akaroa

    Nach einem leckeren Frühstück gehen Sie zum Hafen, wo Ihre Tour startet: Heute werden Sie die verspielten Delfine der Banks Halbinsel kennen lernen! In den tiefblauen Buchten von Akaroa gibt es viele Hectordelfine. Das Boot bringt Sie dicht an die Delfine heran, die neugierig näher kommen und flott neben dem Boot herschwimmen. Die Bucht von Akaroa ist zwar nicht so ein berühmter Delfinschauplatz wie Kaikoura (siehe Flipper und Wale), aber es gibt hier doch viele Delfine und die Tiere werden mit Respekt behandelt. Eltern mit Jungen werden gemieden und die Tiere müssen aus eigener Initiative zum Boot kommen. Glücklicherweise sind die kleinen Hectordelfine sehr neugierig… Auf der Tour sehen Sie meistens auch noch einige blaue Pinguine, Ihr Skipper wird Sie fachkundig betreuen. Nach Ihrer Rückkehr können Sie lecker am Pier zu Mittag essen. Nachmittags können Sie dann spazieren gehen, Ausritte machen oder sich in der Stadt umschauen. Das kleine Museum zum Beispiel ist überaus empfehlenswert und bringt etwas Kultur in Ihren Neuseelandurlaub.

    Blick auf die Küste der Südinsel

    Schöne Wanderwege entlang der Banks Halbinsel

    Tag 3 – Zur freien Verfügung

    Genießen Sie nochmals das tolle Gartenfrühstück Ihrer Gastgeberin und besprechen Sie, was Sie in Ihrem Neuseelandurlaub heute noch unternehmen können. Es lohnt sich sehr, noch eine Wanderung zu machen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. Die Banks Halbinsel hat diesbezüglich so viel zu bieten! Sie können zum Beispiel die Route des letzten Tages des Banks Peninsula Tracks laufen. Auf dieser Tour laufen Sie durch Buschlandschaft von einer Hügelspitze bis zur anderen Seite, wo Sie tolle Aussichten über die blauen Buchten haben. Dies ist der einzige Teil des Banks Peninsula Tracks, der für Wanderer zugänglich ist, die nicht am exklusiven mehrtägigen Track teilnehmen. Abgesehen davon gibt es natürlich noch viele weitere kürzere oder längere Wanderwege, die Sie nutzen können. Sie werden den letzten Tag in Akaroa während Ihres Neuseelandurlaubs sicherlich schön gestalten!