Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mit der Fähre von Wellington nach Picton

    Durch die Marlborough Sounds auf die Südinsel

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Wellington (Nordinsel) – Picton (Südinsel)
    Reisepreis: € 138 p.P. bei 2 Personen im Hotel
    € 131 p.P. bei 2 Personen im Bed & Breakfast
    Bei Reisen von Mai - August erhalten Sie 10% Rabatt auf die Unterkünfte.

    Kombinieren Sie einen Besuch der Hauptstadt Wellington mit der Fährüberfahrt durch die faszinierenden, fjordähnlichen Marlborough Sounds auf die Südinsel. Denn nachdem die Fähre den Hafen von Wellington auf der Nordinsel verlassen hat, nehmen Sie Kurs auf die Südinsel, nach Picton. Sie fahren quer durch die atemberaubend schöne Landschaft der Marlborough Sounds. Von Deck aus genießen Sie die Aussicht auf die grünen Hügel mit hunderten Schafen und auf das Meer - und wenn Sie Glück haben, schwimmen sogar Delfine mit Ihnen mit. Schließlich legen Sie in dem Hafenörtchen Picton an. Hier beginnt Ihr Abenteuer auf der Südinsel!

    Übernachtung: 1 Nacht im Hotel in Wellington Komfort 3
    Aktivitäten: Fährüberfahrt von der Nordinsel auf die Südinsel
    Transport: Fähre (ohne Auto)
    • Mietwagen

    • Mahlzeiten

    • Parkgebühren in Wellington City

    Cable Car in Wellington

    Blick vom Botanischen Garten über Wellington

    Tag 1 – Die Hauptstadt Wellington

    Fahrzeit Tongariro Nationalpark – Wellington: 4 Stunden

    Ihre Reise führt Sie heute in die Hauptstadt Neuseelands: nach Wellington. Es ist zwar nicht eine der bekanntesten und aufregendsten Hauptstädte der Welt, aber ein Besuch lohnt sich allemal. Wellington ist eine ruhige Stadt auf der Nordinsel mit einem lebhaften Hafen und stolzen Hauptstadtbewohnern. Die Stadt bietet Aussicht auf die Cook Strait, das Gewässer, das die Nordinsel und Südinsel voneinander trennt. Besuchen Sie in Wellington das ‚Te Papa‘ Museum. Das Nationalmuseum erzählt auf unkomplizierte Art und Weise die Geschichte Neuseelands und ist ein ‚Muss‘ auf Ihrer Reise. Ebenfalls freien Eintritt haben Sie im Museum of Wellington City & Sea, das vom „Times“-Magazin zu einem der 50 besten Museen der Welt gewählt wurde. Sie schlafen in einem modernen City-Hotel in Wellington. Wir reservieren im Voraus bereits einen Parkplatz für Sie vor, sodass Sie bequem in der Stadt wohnen können. Die 20 NZD Parkplatzgebühr zahlen Sie vor Ort direkt an das Hotel.

    Mit der Fähre durch die Marlborough Sounds

    Die Fährüberfahrt von Wellington nach Picton

    Tag 2 – Überfahrt von Wellington nach Picton

    Heute setzen Sie auf Ihrer Reise durch Neuseeland mit der Fähre von der Nordinsel auf die Südinsel über. Ihr Mietwagen kann nicht mit auf die Fähre genommen werden, Sie geben somit vor der Überfahrt am Fährterminal von Wellington den Wagen ab. Nachdem Sie den Hafen von Wellington verlassen haben, nimmt die Fähre Kurs auf Picton. Auf der Fähre gibt es verschiedene Restaurants, Bars und Shops, um die dreistündige Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie fahren quer durch die Cook Strait in den Süden. Von Deck aus sehen Sie die Hügel der Marlborough Sounds aus dem Wasser emporragen. Bewundern Sie vom Wasser aus die kleinen bewaldeten (Halb-) Inseln und die weite grüne Berglandschaft, wo die Schafe frei herumlaufen. Schauen Sie sich auf Ihrer Neuseelandreise nicht nur das Land, sondern auch das Wasser an. Mit ein bisschen Glück springen Delfine neben der Fähre aus dem Wasser heraus und schwimmen kilometerlang mit Ihnen mit. Am Ende der Fahrt taucht am Fuße der Berge ein kleines Dorf auf. Picton ist Ihr erstes Reiseziel auf der Südinsel. Nach Ankunft der Fähre in Picton werden Sie am Fährterminal einen neuen Mietwagen annehmen, mit dem Sie Ihre Tour auf der Südinsel fortsetzen werden.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Mit der Fähre von Wellington nach Picton - Gemütliches B&B in Wellington

    Sollten Sie auch in Wellington die persönliche Atmosphäre eines B&B nicht missen wollen, empfehlen wir Ihnen ein Cottage im geschichtsträchtigen Stadtviertel Petone. Das privat geführte Bed & Breakfast liegt, etwas abseits der lebendigen Stadt Wellington, nur wenige Gehminuten von der Esplanade, der Promenade von Petone mit vielen kleinen Shops und Bars, entfernt.

    Reisekosten: € 131 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtung, Frühstück im B&B, Fährüberfahrt

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Mit der Fähre von Wellington nach Picton
    Mit der Fähre von Wellington nach Picton - Gemütliches B&B in Wellington
    x