Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Die Skyline von Auckland

    Easy Going Auckland

    Auckland und den Skytower erleben: Ein Startpaket für Ihre Neuseelandreise

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: variabel 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Auckland
    Reisepreis: € 181 p.P. bei 2 Personen im Hotel
    € 217 p.P. bei 2 Personen Im Bed & Breakfast
    € 108 p.P. bei 2 Personen in der Budget-Version
    Highlights: Den 328 Meter hohen Sky Tower erklimmen
    Die quirlige Queenstreet entlang bummeln
    Den Hafen der "City of Sails" aktiv beim Segeln erkunden

    Die Beschreibung unserer Budget und Special-Stay im B&B Varianten finden Sie am Ende der Seite beschrieben.

    Auckland ist eine weitläufige, multikulturelle Stadt auf der Nordinsel, die über viele gemütliche Viertel und stimmungsvolle Restaurants verfügt. Nach Ankunft erwartet Sie unser Fahrer, der Sie zu Ihrer Unterkunft bringt. Dieser Baustein beinhaltet zwei Übernachtungen und einen Ausflug mit einem Segelboot. Möchten Sie länger bleiben, können wir die Anzahl der Nächte gerne für Sie erhöhen. Sie übernachten in einem zentral gelegenen Hotel oder wenn Sie mögen in einem gemütlichen Bed&Breakfast etwas außerhalb.

    Übernachtung: 2 Nächte in zentral gelegenem Hotel Kategorie 3
    Transport: Privattransfer mit Englisch sprechendem Fahrer vom Flughafen zum Hotel
    Aktivitäten: Segeltörn auf einer Rennyacht
    • Mietwagen

    • Weitere Mahlzeiten

    Auckland Sykline

    Auckland – umgeben von Wasser und grünen Hügeln

    Tag 1: Ankunft in Auckland

    Übernachtung

    Die meisten Reisenden starten Ihre Neuseelandreise im modernen Auckland, wo fast alle internationalen Flüge landen. In Neuseeland angekommen, werden Sie sich an die Zeitverschiebung gewöhnen müssen, immerhin befinden Sie sich am anderen Ende der Erde. Sobald Sie gelandet sind und sich um das Gepäck gekümmert haben, erwartet Sie bereits Ihr Fahrer mit einem Schild in der Hand, auf dem Ihr Name steht. Er bringt Sie zu Ihrem zentral gelegenen Hotel unweit der Queen Street. Die komfortablen Zimmer sind großräumig und modern eingerichtet. 

    Auckland ist von Wasser umringt. Im Sommer (Dezember bis Februar) platzen die Häfen vor lauter Booten aus allen Nähten. Die Stadt wird auch ‘City of Sails’ genannt. Eine Fähre zu nehmen ist genauso normal, wie anderswo eine Busfahrt im öffentlichen Nahverkehr. Verschaffen Sie sich von der Aussichtsplattform des Skytower einen Überblick. Möchten Sie etwas mehr von der Umgebung Aucklands kennen lernen, so sollten Sie die Fähre zur nahe gelegenen Vulkaninsel Rangitoto Island nutzen.

    Tag 2: Entdecken Sie Auckland

    Auckland Segeltörn

    Segeltörn in Auckland

    Übernachtung, aktiver Segeltörn durch den Hafen von Auckland

    Heute erkunden Sie Auckland auch vom Wasser aus. Am Vormittag startet Ihre abenteuerliche Segeltour auf einer echten Rennyacht, die für den berühmten America’s Cup gebaut wurde. Ihre Skipper erklären Ihnen was zu tun ist, und so können Sie beim Hissen der Segel selbst aktiv werden.
    Falls Ihnen das zu abenteuerlich klingt, fragen Sie uns nach der gemütlichen Alternative, einer Bootstour in den Sonnenuntergang, inklusive Dinner.

    Wir finden, dass sich daher ein Besuch des Mount Eden lohnt. Von dort haben Sie einen beeindruckenden Ausblick über die Stadt und über die vielen Buchten. Sie können vom Berg aus den Krater des ruhenden Vulkans einsehen und 50 Meter tief hineinschauen. Ein ‘Muss’ ist auch die Queen Street mitten in der Stadt. Es ist die wichtigste und hektischste Einkaufsstraße mit Geschäften, Restaurants, Theatern und Kneipen. 

    Auckland by night © Chris McLennan

    Auckland by night

    Tag 3: Abreise Auckland

    Nach der zweiten Nacht in Auckland wird es Zeit Ihren Mietwagen abzuholen und Ihre Neuseelandreise fortzusetzen. Der Vertreter der Mietwagenagentur wird Sie genau einweisen.  Die ersten Meter auf der ‘falschen’ Straßenseite fühlen sich sicherlich erst einmal gewöhnungsbedürftig an. Nehmen Sie sich Ihre Zeit um das Auto sicher um die ersten Kurven zu fahren. Sie gewöhnen sich nach und nach daran, dass Sie auf der linken Seite fahren und somit eine andere Position im Straßenverkehr haben.

    “Rangitoto Island ist der ideale Tagesausflug. Mit der Fähre fahren Sie durch die Bucht und auf dem Gipfel des erloschenen Vulkans haben Sie einen unglaublichen Blick auf Aucklands Skyline.”

    Reisespezialist Jannik Ingenwerth

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Easy Going Auckland - Bed&Breakfast

    Möchten Sie den Start Ihrer Reise fernab der quirligen Innenstadt Aucklands verbringen? Dann übernachten Sie doch in unserem gemütlichen Bed and Breakfast, welches in einem idyllischen Stadtteil von Auckland liegt. Die komfortabel eingerichtete Villa eignet sich hervorragend, um dem Trubel der Großstadt zu entfliehen. Die herzlichen Gastgeber verwöhnen Sie morgens mit einem köstlichen Frühstück.

    Reisekosten: € 217 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtung mit Frühstück

     

    Stippvisite - 1 Nacht in Auckland inklusive Transfer

    Wenn Sie weniger Zeit in der Stadt verbringen möchten, planen wir Ihnen den kürzeren Baustein ohne Ausflug ein. So sind Sie flexibel und können Auckland auf eigene Faust erkunden. Sie schlafen in einem zentral gelegenen Hotel.

    Reisekosten: € 108 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Flughafentransfer bei Ankunft, Übernachtung

     

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Easy Going Auckland
    Easy Going Auckland - Bed&Breakfast
    Stippvisite - 1 Nacht in Auckland inklusive Transfer
    x