Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Coromandel Heißwasserstrand

    Entspannen Sie in den Heißwasserquellen der Coromandel Halbinsel und wandern Sie zur Cathedral Cove

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug in einer Kleingruppe/Gruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Coromandel (Hahei)
    Reisepreis: € 217 p.P. bei 2 Personen im Cottage
    € 310 p.P. bei 2 Personen im Bed & Breakfast
    Bei Reisen von Mai - August erhalten Sie 10% Rabatt auf die Unterkünfte.

    Die Coromandel Halbinsel ist einer der beliebtesten Ferienorte der Neuseeländer. Die raue und unverdorbene Küstenlinie an der Westseite der Halbinsel und die fantastischen Sandstrände an der Ostseite bieten endlose Möglichkeiten zum Fischen, Tauchen, Kajakfahren, Surfen und Schwimmen. In der Coromandel-Region finden Sie die riesengroßen Kauri-Bäume, die teilweise 500 Jahre alt sind. Auf der Halbinsel gibt es noch viele ruhige Gebiete und kleine Strände, die nur zu Fuß erreichbar sind. Der Besuch des Heißwasserstrandes, an dem Sie sich bei Ebbe ein heißes Bad in den Sand graben können, ist ein absolutes ‚Muss‘.

    Übernachtung: 2 Nächte in gemütlicher Hütte Komfort 3
    Aktivitäten: Bootsfahrt in Kleingruppe (englischsprachiger Guide)
    • Mietwagen

    • Mahlzeiten

    • Optionale Ausflüge

    • Kajaktour

    Heißer Pool am Strand von Hahei © Adam Bryce

    Der Hot Water Beach am Strand von Hahei

    Tag 1 – Fahrt zur Coromandel Halbinsel

    Fahrzeit Bay of Islands – Coromandel Halbinsel: 5 – 6 Stunden

    Ihr Urlaub in Neuseeland startet heute mit der Fahrt in ein ganz besonderes Naturgebiet: Die Coromandel Halbinsel. Sie werden die nächsten beiden Nächte in häuslicher Atmosphäre in einem landestypischen Cottage direkt in Hahei wohnen. Dieses Örtchen liegt nur etwa 5 Minuten vom schönen Strand von Hahei entfernt. Hahei ist ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch des Heißwasserstrandes. Am Heißwasserstrand, in Neuseeland ‚Hot Water Beach‘ genannt, sprudelt heißes Vulkanwasser aus der Tiefe bis hoch an den Strand. Vergessen Sie nicht, eine Schaufel mitzunehmen, da nichts schöner ist, als sich am Strand ein Loch zu graben, in dem Sie sich bei Ebbe wie in einer selbst gegrabenen Badewanne entspannen können. Außer am Heißwasserstrand können Sie auch schöne Spaziergänge an der Küste entlang machen – die Coromandel Halbinsel ist wirklich vielseitig. Spazieren Sie zum Beispiel in Richtung Lonely Beach oder mieten Sie sich ein Mountainbike um die Gegend zu erkunden.

    Am Strand der Cathedral Cove

    Traumhafte Strände auf der Coromandel Halbinsel

    Tag 2 – Bootsfahrt entlang der Coromandel Halbinsel

    Den frühen Morgen können Sie nutzen um die Umgebung zu genießen und um eventuell schon einmal den Heißwasserstrand kennen zu lernen. Gegen 10 Uhr starten Sie dann mit einem Boot zu einer schönen Tour entlang der vulkanischen Küstenlinie der Coromandel Halbinsel. Die Bootstour umfasst eine Route von 12 Kilometern und Sie fahren unter anderem an der weltberühmten Cathedral Cove vorbei. Des Weiteren sehen Sie verschiedene Inseln, schöne Riffe und Meeresgrotten. Die Bootsfahrt dauert etwa eine Stunde. Empfehlenswert ist auch die Wanderung von Hahei in Richtung Cathedral Cove. Sorgen Sie dafür, dass Sie die Wanderung bei Ebbe unternehmen, denn ansonsten strömen die kleinen Strände so voll, dass sie unter Wasser liegen. Unterwegs ist die Aussicht atemberaubend schön und es gibt viele idyllische Strände. Für die Sportlichen gibt es auch die Möglichkeit, mit dem Meer-Kajak zur Felsengrotte zu fahren.

    Coromandel Halbinsel: Kajak-Tour © Adam Bryce

    Mit dem Kajak zur Cathedral Cove

    Tag 3 – Zur freien Verfügung

    Wenn Sie heute zeitig aufstehen, empfehlen wir Ihnen noch Richtung Norden auf der Coromandel Halbinsel zu fahren. Sie werden sehen, dass die Landschaft stets rauer wird. Besuchen Sie während Ihres Neuseelandurlaubs zum Beispiel den historischen Ort Coromandel Town oder das kleinere Colville. Beide Orte strahlen eine entspannte Atmosphäre aus. Diese Umgebung hat in den letzten Jahren viele Künstler und Handwerksleute angezogen. Planen Sie keine extrem langen Fahrten, denn Sie werden sehen, dass die Wege nordwärts immer kurvenreicher werden. Sollten Sie aber in Ihrem Neuseelandurlaub eher noch Lust auf Faulenzen haben, dann liegt der Strand natürlich direkt vor der Tür!

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Coromandel Heißwasserstrand - Special Stay

    Übernachten Sie auf der Coromandel Halbinsel in einem gemütlichen B&B, welches von einem behaglichen Garten umgeben ist. Von hier lässt sich ideal der weiße Strand des berühmten Cooks Beach erkunden, sowie die Cathedral Cove und der Hot Water Beach.

    Reisekosten: € 310 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtungen, Frühstück im B&B, Bootsfahrt

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Coromandel Heißwasserstrand
    Coromandel Heißwasserstrand - Special Stay
    x