Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Einheimische in Neuseeland kennenlernen

    © Adam Bryce

    Besondere Begegnung mit einem Maori in der Nähe von Rotorua

    Uns liegt es am Herzen, dass Sie vor Ort mit Einheimischen – also waschechten ‚Kiwis‘ – in Kontakt kommen. Deswegen bieten wir, wo es möglich ist, kleine und privat geführte Unterkünfte an. Uns hat besondere die ruhige und entspannte Lebensart der Neuseeländer gut gefallen. Trotz der vielen Touristen, die jedes Jahr dort unterwegs sind, haben Sie es geschafft sich ein offenes, neugieriges und hilfsbereites Wesen zu bewahren. Neben den Unterkünften bieten wir auch Aktivitäten an, bei denen Sie zum Beispiel etwas über die traditionsreiche Kultur der Maori lernen können.

     

    Maori im Wald an der Kauri Coast

    Tane Mahuta – der Gott des Waldes

    Die Maori leben in Harmonie mit der Natur – wann immer sie etwas aus der Natur nehmen, sprechen sie ein Karakia (eine Art Gebet), womit Sie den Göttern für ihre Gaben danken. Den Kauri Bäumen bringen Sie viel Respekt entgegen – besonders dem größten Kauri Baum, der in einem Wald südlich von Omapere zu finden ist. Dieser wird von den Maori „Tane Mahuta“ genannt, was „Gott des Waldes“ bedeutet. Die Maori glauben, dass Tane der Sohn von Rangi und Papa ist. Nach der Mythologie hat Tane seine Eltern auseinander getrieben, um Luft, Platz und Frieden zu schaffen, sodass Leben entstehen konnte. Der Baum ist ca. 2000 Jahre alt und 52 Meter hoch.