Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Regeln im Umgang mit Lebensmitteln in Neuseeland

    Kiwi-Frucht am Baum

    Neuseeländische Früchte haben einen viel intensiveren Geschmack

    Was ist das erste an das Sie denken, wenn Sie Neuseeland hören? Die unverwechselbare und vielseitige Landschaft? Denken Sie vielleicht an die kleine Frucht mit pelziger Schale, die innen grün und golden ist? Die Kiwi-Frucht ist untrennbar mit Neuseeland verbunden. Wenn sich Ihnen die Möglichkeit bietet und Sie zur richtigen Zeit dort sind, sollten Sie unbedingt zugreifen. Sie werden direkt sehen, dass die dortigen Früchte nicht viel mit denen gemein haben, die wir in deutschen Supermärkten vorfinden. Oft sind sie viel größer und haben einen ganz anderen Geschmack. Probieren Sie eine und überzeugen sich selbst.

    Gemeinschaftsküche in Te Anau

    Viele Unterkünfte bieten eine Küche, die Sie zur Selbstverpflegung nutzen können

    In den Supermärkten können Sie sich mit diversen Lebensmitteln versorgen. Wie ausgeprägt unsere Käsekultur in Europa ist, fällt hier besonders auf. Die Auswahl ist nicht nur gering, sondern auch preisintensiv. Gemüse der Saison ist dagegen günstig zu erstehen. So eine große Auswahl an Hummus (Kichererbsenpaste) wie in Neuseeland werden Sie in Europa in keinem Supermarkt finden. Probieren Sie Hummus doch mal als Aufstrich für Ihr Sandwich aus. Ideals für das Mittagessen unterwegs. Viele unserer Unterkünfte bieten auch die Möglichkeit sich selbst zu verpflegen. Zu den größten Supermärkten gehören: ‚Pak’n Save‘, ‚Countdown‘, ‚New World‘ oder ‚Fresh Choice‘.