Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Einheimische Fijis

    Kultur und Menschen in Neuseeland

    Maori in Rotorua

    Viele Erfahrungen rund um die Maori-Kultur können Sie in Rotorua auf der Nordinsel sammeln

    Aotearoa, so nennen die Maori Neuseeland, was Land der langen weißen Wolke bedeutet. Bei einer Reise bietet sich Ihnen also nicht nur eine vielseitige Landschaft, sondern auch ein Land, welches drei Kulturkreise vereint. Neuseeland ist geprägt durch die Maori, durch die Krone Englands und natürlich durch die Vermischung beider Kulturen, woraus sich die entspannte Lebensweise der Einheimischen, die liebevoll ‚Kiwis“ genannt werden, ableiten. Wenn Sie allerdings jetzt annehmen, dass sich die ‚Kiwis‘ nach der Frucht, oder dem Vogel benannt haben, liegen Sie falsch. Tatsächlich stammt dieser liebevolle Name aus Kriegszeiten. Zur Ausrüstung der Soldaten gehörte damals ein Schuhputzmittel, dass den ebenfalls den schönen Namen ‚Kiwi‘ trägt.