Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Neuseeland

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638126

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr 
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Auckland – die größte Stadt der Nordinsel

    AucklandSonnenuntergang Auckland Skyline befindet sich auf der Nordinsel Neuseelands und ist neben Christchurch der perfekte Ort Neuseelands, um die Reise zu beginnen. In der größten Stadt Neuseelands leben rund 1,4 Millionen Menschen, was ungefähr ein Drittel der gesamten Bevölkerung ausmacht. Auckland liegt auf einem kleinen Streifen Land zwischen zwei bedeutenden Häfen – Waitemata und Manukau Harbour. Auckland ist eine lebendige und multikulturelle Stadt, dessen Stadtbild durch ca. 50 inaktive Vulkane geprägt wird, der bedeutendste hiervon ist Mount Eden. Von dort aus haben Sie eine überwältigende Aussicht über die Stadt und die vielen Buchten. Gleichzeitig können Sie einen Blick in den Krater dieses schlafenden Vulkans wagen (Sie können 50 Meter tief in den Krater hineinsehen). Auckland nennt sich selbst die „City of Sails“, da hier Segeln und jegliche Wassersportarten eine große Rolle spielen. Der Americas Cup, der größte Segelwettstreit der Welt, der jährlich abgehalten wird, fand hier schon einige Male statt.

    auckland-segelschiffAuckland war in früheren Zeiten die Hauptstadt Neuseelands. Aufgrund ihrer Lage war die Stadt perfekt um Handel zu betreiben. Auch war das Gebiet um Auckland sehr fruchtbar. Auckland blieb jedoch nicht lange die Hauptstadt Neuseelands. Nach 25 Jahren wurde Wellington zur neuen Hauptstadt ernannt. Wellington ist noch heute die politische Hauptstadt Neuseelands, das Handelszentrum war und ist jedoch Auckland. Daher ist auch heute noch Auckland die Stadt mit der größten Wachstumsrate Neuseelands. In den vielen Vierteln der Stadt können Sie unterschiedliche Flairs genießen. Es gibt viele verschiedene kleine Läden, romantische Cafés und gute Restaurants. In Auckland verschmelzen viele Kulturen, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Ein sehr schönes Viertel ist z.B. Parnell. Sie können dort zwischen vielen indischen Restaurants wählen, die alle sehr gut sind.

     

    © Sky WalkEinen zentralen Punkt der Innenstadt bildet Sky City. Dieser Komplex umfasst Restaurants, Kinos, ein Theater und ein großes Casino. Einen Teil dieses Komplexes bildet der Sky Tower (318 Meter), der höchste Turm der südlichen Hemisphäre. Von den zwei Aussichtsplattformen haben Sie eine fantastische Aussicht über das Zentrum der Stadt und den Waitemata Hafen. Wenn Sie ganz mutig sind, dann können Sie vom Turm auch Bungee-Springen… Am Ende der Queen Street finden Sie die großen Häfen Aucklands, welche Sie von schönen Cafés beobachten können.

    Wenn Sie Ausflüge in die Umgebung Aucklands unternehmen möchten, empfiehlt sich ein Besuch der Waitakere Ranges. Diese liegen westlich von Auckland. Am berühmten Strand von Piha wurde zum Beispiel der Film ‚Das Piano‘ gedreht. Auch die Einheimischen nutzen die nahe gelegenen Strände gerne, um am Wochenende einen Ausflug zu machen. Abgesehen von den Stränden können Sie tolle Touren durch den Busch machen, wo Sie viele riesengroße Baumfarne finden, vor allem den typisch neuseeländischen Silver Fern.